Direkt zum Inhalt

Grüne Stunde - Einblicke in Smart Green City

Ratte im Kanal

Grüne Stunde - Einblicke in Smart Green City

Beschreibung
Ratten in Konstanz – Wie funktioniert die Schädlingsbekämpfung?

Wo Menschen leben, leben Ratten. Konstanz ist keine Ausnahme: Ratten gibt es im gesamten Stadtgebiet und allen Ortsteilen. Mancherorts sind sie häufiger, mancherorts seltener zu sehen – aber sie sind immer da. Damit die Zahl der Ratten nicht unkontrolliert wächst, arbeiten die Entsorgungsbetriebe Stadt Konstanz (EBK) bei der Schädlingsbekämpfung in enger Abstimmung mit anderen Akteuren zusammen.

Nele Steurer (EBK) berichtet über den aktuellen Stand der Schädlingsbekämpfung, den Clou im Smart Green City Projekt und gibt praktische Tipps, was jede und jeder selbst tun kann, um Ratten nicht unbewusst anzulocken oder anzufüttern.

Die Veranstaltungsreihe Grüne Stunde - Einblicke in Smart Green City

Neugierig, was es bei Smart Green City zu entdecken gibt? Dann kommen Sie an jedem Donnerstag im Juni um 17.30 Uhr zur Grünen Stunde in den Smart Green City Begegnungsraum.

Was erwartet Sie? An jedem der vier Termine geben MacherInnen der Smart Green City Projekte in ca.15 Minuten Einblicke in ihre Arbeit und bringen Themen mit, die in Zukunft für alle wichtig sind. Im Anschluss können Sie Fragen stellen oder sich bei einem kühlen Getränk austauschen und mit neuen Eindrücken in den Feierabend starten. Kommen Sie vorbei - wir freuen uns.

mit einem Impuls von
Nele Steurer_EBK

Nele Steurer

Entsorgungsbetriebe Konstanz

Öffentlichkeitsarbeit

zuständig für das Projekt Schädlingsbekämpfung im öffentlichen Raum

Datum
Smart Green City Begegnungsraum
Hussenstr. 13
78462 Konstanz
Deutschland
Kontaktinformationen

Anja Deschler

anja.deschler@konstanz.de

+49 7531 9002300

Galerie 13.06.2024

Cookies UI