Direkt zum Inhalt

Zielbild 1: Wir wollen mit digitalen Mitteln die Lebens- und Aufenthaltsqualität in der Innenstadt steigern.

Wir wollen mit digitalen Mitteln die Lebens- und Aufenthaltsqualität in der Innenstadt steigern.

Zielbild 1: Wir wollen mit digitalen Mitteln die Lebens- und Aufenthaltsqualität in der Innenstadt steigern.

In der Konstanzer Innenstadt wohnen, arbeiten und treffen sich viele unterschiedliche Menschen. Sie alle wünschen sich ein positives Erleben des Stadtraums. Wir wollen herausfinden, was konkret das bedeutet und wie digitale Werkezeuge dabei helfen können.  

 

Sie haben gute Ideen für das Konstanz von morgen? Dann kommen Sie zur Projektwerkstatt Innenstadt(er-)leben am 09. November 2022 oder zur Projektwerkstatt Mobilität und Ressourcen am 15. November 2022, jeweils ab 18 Uhr im Speichersaal (Konzil) und diskutieren Sie mit.

Sie können auch das Formular [A1] nutzen, um Ihre Idee einzubringen.

DialogContent

Nachhaltige Patenschaften für Grünflächen (im öffentlichen Raum)

Submitted by Marketing und Tourismus Konstanz GmbH on 1 comment
Nachhaltigkeit

Über eine digitale Beteiligungsplattform können verschiedene kleine Grünflächen oder Hochbeete in der Stadt an Patinnen und Paten aus der Bevölkerung vergeben werden. So wird Konstanz für alle grüner und schöner.

Digitales Leerstandmanagement

Submitted by Marketing und Tourismus Konstanz GmbH on 0 comments
Arbeit und Wirtschaft

Um den Leerstand in Konstanz weiterhin gering zu halten und eine gute Vernetzung zwischen Eigentümern, Mietern, Interessenten etc. zu gewährleisten, ist es notwendig, digitale Tools und eine Plattform einzuführen bzw. zu entwickeln.

Innenstadtakteure der Zukunft

Submitted by Marketing und Tourismus Konstanz GmbH on 0 comments
Arbeit und Wirtschaft

Ein digitales und zugleich persönliches Coaching-Programm für InhaberInnen, Geschäftsführende und Mitarbeitende in Einzelhandel, Gastronomie, Hotellerie etc. um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern und im Wettbewerb überzeugen zu können.

Growth-Hacking

Submitted by Marketing und Tourismus Konstanz GmbH on 0 comments
Arbeit und Wirtschaft

Mit einem innovativen Growth-Hacking-Workshop für die gesamte Innenstadt, inklusive der wesentlichen Akteure wie Gewerbetreibende, Eigentümer, Vermieter, Mieter, Bürgervertreter, Kultur etc.

Straßenbahn / E-Zügle

Submitted by Marketing und Tourismus Konstanz GmbH on 1 comment
Mobilität

Die Konstanzer Altstadt ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht gut erreichbar und besuchbar.

Lade-Infrastruktur schaffen

Submitted by Marketing und Tourismus Konstanz GmbH on 1 comment
Mobilität

Für E-Bikes und E-Autos fehlt es an Lade-Infrastruktur. Vor allem für die zahlreichen BesucherInnen der Stadt, welche mit dem E-Bike anreisen gibt es nur wenig Möglichkeiten die Akkus aufzuladen.

Digitales Verkehrsmanagement

Submitted by Marketing und Tourismus Konstanz GmbH on 0 comments
Mobilität

Bei hohem Verkehrsaufkommen (Samstage / Großveranstaltungen) kann der Verkehr über moderne digitale Anzeigetafeln optimaler gesteuert werden.

Digitales Parkplatzmanagement:

Submitted by Marketing und Tourismus Konstanz GmbH on 0 comments
Mobilität

Möglichkeit die Auslastung der Parkplätze jederzeit einzusehen und sich so für eine Parkmöglichkeit zu Entscheiden. Das hilft das Verkehrsaufkommen zu minimieren und so Ressourcen zu sparen.

Mobilitätsberatung (digital und analog)

Submitted by Marketing und Tourismus Konstanz GmbH on 1 comment
Mobilität

Um auf die verschiedenen Möglichkeiten der Mobilität hinzuweisen und zu beraten, bedarf es einer erweiterten digitale und auch analogen Mobilitätsberatung.

Living Green-Wall

Submitted by Marketing und Tourismus Konstanz GmbH on 1 comment
Klimawandel

Gemeinsam mit der Uni Konstanz, der HTWG und dem Max-Planck-Institut kann nach Vorbild anderer Städte eine Living-Green-Wall gebaut werden.

360° Multifunktionsplattform

Submitted by Marketing und Tourismus Konstanz GmbH on 0 comments
Begegnung und Bildung

Eine 360° Multifunktionsplattform bildet die Stadt Konstanz sowie POIs von öffentlichen Gebäuden, Kunst im öffentlichen Raum, Wahrzeichen aber auch Hotels, Tagungsräume und Einzelhandelsgeschäfte mit 360 Grad-Ansichten ab.

Cookies UI