Direkt zum Inhalt

Vorhabenkarte

Illustration Vorhabenkarte

Vorhabenkarte

Das Projekt ist eine Erweiterung bzw. eine neue Darstellung der bestehenden Vorhabenliste der Stadt Konstanz. Sie veranschaulicht die Vorhaben der Stadt Konstanz für die BürgerInnen mit der Darstellung ihres Raumbezugs, also dem Ort ihrer Umsetzung mit Hilfe des Geoinformationssystems (GIS) im 3D-Stadtmodell der Stadt Konstanz (Geoinformationssystem GIS). Zudem ist vorgesehen, im öffentlichen Raum an den Orten der Vorhaben, wie an Baustellen, Hinweise mit QR-Codes zu den städtischen Vorhaben und Beteiligungsmöglichkeiten anzubringen.

Projektziele

Ziele des Projektes sind die Steigerung der Sichtbarkeit und der Transparenz städtischer Vorhaben und Beteiligungsangebote für BürgerInnen sowie das Sichtbarmachen ihres Raumbezugs.

Das Projekt trägt zu folgenden Zielbildern bei:

Ideen, die in das Projekt einfließen

Rund 190 Ideen wurden im Rahmen der Ideensammlung und dem weiteren Beteiligungsprozess zwischen Dezember 2022 und März 2023 eingereicht. Folgende Ideen sind entweder bereits in die  Formulierung der Projektidee eingeflossen oder werden bei ihrer Weiterentwicklung berücksichtigt.

Eine Übersicht über alle eingegangenen Projekte finden Sie hier.

Weitere Informationen zur BürgerInnenbeteiligung in der Strategiephase finden Sie hier.

 

Informationsapp für Baumaßnahmen

Submitted by Tiefbauamt
Verwaltungsidee
on 1 comment
Sonstiges

App mit Informationen über laufende Baumaßnahmen, die per QR-Code vor Ort an der Baustelle aufgerufen werden können

Mitwirkungsmelder

Submitted by Smart Green City Team on 0 comments
Mitgestalten

Herstellen einer Verbindung zwischen analoger und digitaler Welt mittels QR-Codes an Orten/Plätzen/Räumen aktiv darauf hinweisen, dass hier eine Möglichkeit zur Mitbestimmung besteht. 

Partner

Martin Schröpel

Stadt Konstanz

Hauptamt, Bürgerbeteiligung und bürgerschaftliches Engagement

 

Smart Green City

Smart Green City-Team

Programm Smart Green City

Stadt Konstanz

smartgreencity@konstanz.de

Cookies UI